Menu Home

Medien

Wichtige Informationen für Medienschaffende

Ihr Kontakt

Dirk Meisel, Leiter Kommunikation
079 193 12 70, dirk.meisel@evppev.ch


Nützliche Downloads

Logos

Logo Deutsch EPS  
Logo Deutsch  JPG

Logo Deutsch Web 

Logo Französisch EPS 
Logo Französisch JPG

Sonstiges

  • Parteiprogramm 2014 PDF
  • Grundlagenprogramm PDF
  • Letzter Sessionsbericht PDF

Pressebilder

Aktuelle Medienmitteilungen

09.11.2021  | Markus Grossen-Brenzikofer wiedergewählt

Der bis­he­rige EVP-​Gemeinderat Mar­kus Grossen-​Brenzikofer, sowie auch die übri­gen Bis­he­ri­gen schaf­fen die Wie­der­wahl bei den Gemein­de­wah­len 2021. Die Stimm­be­tei­li­gung beträgt 49,8%.

Die EVP Fru­ti­gen ist erfreut über die Wie­der­wahl von Mar­kus Grossen-​Brenzikofer. Damit hat die Orts­par­tei ihr Ziel, Mar­kus Gros­sen mit einem

Der bisherige EVP-Gemeinderat Markus Grossen-Brenzikofer, sowie auch die übrigen Bisherigen schaffen die Wiederwahl bei den Gemeindewahlen 2021. Die Stimmbeteiligung beträgt 49,8%.

Die EVP Frutigen ist erfreut über die Wiederwahl von Markus Grossen-Brenzikofer. Damit hat die Ortspartei ihr Ziel, Markus Grossen mit einem Direktmandat als Gemeinderat zu bestätigen, erfüllt. Der leicht gesteigerte Wähleranteil von ca. 11% konnte mit einer ausgeglichenen Liste von kompetenten und engagierten Kandidatinnen und Kandidaten erreicht werden.

Eine erste Analyse des gesamten Wahlresultats zeigt, dass sich die Stimmenverteilung nicht wesentlich zu derjenigen vor vier Jahren unterscheidet. Dies deutet auf eine allgemeine Zufriedenheit mit der Arbeit des Gemeinderats und der aktuellen Situation in der Gemeinde hin. Diesen Umstand wertet die EVP positiv. Dass die SP nach 12 Jahren Absenz nun wieder im Gemeinderat vertreten ist, ist erfreulich. Damit sind die politischen Ideen und Werthaltungen wieder breiter abgestützt. Durch die Wiederwahl sämtlicher bisheriger Gemeinderäte wird sich das alte nicht wesentlich vom neuen Gremium unterscheiden. Die SP wird aber eine verstärkte soziale Komponente in den Rat bringen. Dies ist auch im Sinn der EVP. Viel wesentlicher als die parteipolitische Zusammensetzung wird jedoch die persönliche Haltung der Gewählten sein. Man darf hoffen, dass sich das neue Team rasch finden wird und dass die gewählten Gemeinderätinnen und Gemeinderäte lösungsorientiert und ohne ideologische Grabenkämpfe zusammenarbeiten können.

Weitere Informationen zu den Gemeindewahlen 2021 können auf der Webseite der Gemeinde Frutigen eingesehen werden.

Medienmitteilungen 2015

Keine Nachrichten verfügbar.

Kennzahlen

Name: Evangelische Volkspartei der Schweiz

Gründungsjahr: 1919

Anzahl Mitglieder: 4600

Anzahl Sitze im Nationalrat: 2

Selbstportrait: 

Die EVP ist eine verlässliche Kraft, die sich seit 1919 für eine lebenswerte und solidarische Schweiz einsetzt. Auf der Basis christlicher Werte wie Verantwortung, Gerechtigkeit oder Nachhaltigkeit betreibt die EVP als Mittepartei eine sachbezogene und lösungsorientierte Politik, die dem Wohl aller Menschen dient. Sie ist in den kantonalen Parlamenten mit gut 40 Mandaten vertreten. Die EVP will Familien unterstützen, die Schöpfung erhalten, Schulden abbauen und die Sozialwerke sichern. Sie fordert eine Wirtschaft, die fair mit Menschen und Ressourcen umgeht, Solidarität mit benachteiligten Menschen und den Schutz des menschlichen Lebens.


Aktuelle Abstimmungsparolen

Ja zur Initiative"Familien stärken! Steuerfrei Kinder- und Ausbildungszulagen"

Nein zur Initiative"Energie- statt Mehrwertsteuer"

Parolen

Ja zur Initiative

"Familien stärken! Steuerfreie Kinder- und Ausbildungszulagen"

Nein zur Initiative

"Energie- statt Mehrwertsteuer"